iCagenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
AKTUELL
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
KIAM GALERIE 
3300 Amstetten 
Wienerstraße 1
Öffnungszeiten:
DO&FR 16-18
SA 10-12
coronabedingte Abweichungen möglich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns Online:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Unsere Medien

 

Unsere Facebook-Seite 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

kunst&DRUCKwerkstatt AM Bahnhof eröffent

 

Der Partnerverein kunst&DRUCKwerkstatt AM Bahnhof eröffnete am 15.3. am internationalen Tag des Druckes seine Pforten.
Schnupperkurse 23.4. und 14.5./ Arbeiten an der Presse oder in der Siebdruckwerkstatt
Nehmen Sie ihren Druck mit nach Hause.
Unkostenbeitrag: 35.-
 
Bahnhof Ulmerfeld-Hausmening
Bahnhofstraße 22,
3363 Hausmening
 
Anmeldung und Informationen:
Tel.:  Leopold Schoder +43 664 2401767 und Susanne Schober +43 664 73551870
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mehr zu den neuen Möglichkeiten:

Die kunst&DRUCKwerkstatt AM Bahnhof öffnet am 15.3. am internationalen Tag des Drucks in der Zeit von 16-20 Uhr zum ersten Mal ihre Pforten. Sie haucht dem Bahnhof Ulmerfeld-Hausmening neues Leben ein und bietet die Voraussetzungen für Druck (Radierung, Hochdruck, Lithographie, Siebdruck, Digitaldruck und Monotypie) und Malerei sowohl für professionelle Künstler im freien Werkstattbetrieb als auch für Kunstinteressierte, Gruppen und Schulen in Form von Workshops. Leopold Schoder und Susanne Schober sind nach einem halben Jahr Vorbereitungszeit stolz darauf Ihnen bei einer Führung und einem Umtrunk an diesem Tag die neue Werkstatt mit den Druckerpressen und Druckereinrichtungen zeigen zu dürfen.

 

Informationen unter: https://www.kunstunddruckwerkstatt.com/

Eine aktive Mitgliedschaft ist als Voll-, Basis- und Gastmitgliedschaft möglich. Für fördernde Mitglieder winken Drucke und Kurse des Vereins.

Die Kunst- und Druckwerkstatt AM Bahnhof (kunst&DRUCKwerkstatt AM Bahnhof) ist eine Gemeinschaftswerkstatt, die als Verein am 25.8. 2021 als Schwesternverein des bereits seit 2013 bestehenden Vereins „Kunst Initiative Amstetten“ durch Leopold Schoder und Susanne Schober gegründet wurde. Die Idee hat sich aus der ursprünglich großen Idee, ein spartenübergreifendes „Kunst- und Kulturquartier“ für Amstetten zu schaffen, herausgelöst.

Die beiden Vereinsgründer*innen sind bildende Künstlerinnen mit einem entsprechendem Wissen und Netzwerk. Die Druckgraphischen Techniken wurden 2021 zum immateriellen UNESCO Kulturerbe erhoben, wobei beide mitgewirkt haben.

Die Werkstatt hat zum Ziel das Wissen und Können von Drucktechniken zu erhalten, deren  Durchführung zu ermöglichen, aber auch die Voraussetzungen für andere großformatige Projekte zu bieten. Ein Austausch mit anderen Druckwerkstätten im In- und Ausland ist mittelfristig auf der Basis eines Ausbaus des  bereits bestehenden Netzwerks vorgesehen.

Die Voraussetzung um sich an Ausstellungen und Wettbewerben beteiligen zu können oder Druck- und Maltechniken zu erlernen sind entsprechend ausgestattete und öffentlich zugängige Werkstätten, die v.a. im Bereich großformatiger Drucke und großformatiger Projekte im Raum Amstetten nicht gegeben sind. Diese Lücke zu schließen und damit gute Rahmenbedingungen für die künstlerische Produktion zu schaffen hat sich der Verein als Ziel gesetzt.

 

Im Zentrum stehen die Leidenschaft zum künstlerischen Schaffen, die Liebe zur zeitgenössische Druckgrafik, der Erhalt und die Vermittlung traditioneller Druck- und Maltechniken, die Freude am Experiment in Druck und Malerei, sowie an großformatigen Projekten  der bildenden Kunst und der Wunsch nach Ideenaustausch und gemeinsamen Arbeiten. Angestrebt wird darüber hinaus die Vermittlung, Verbreitung und Vernetzung von Kunst und Künstler*innen aus In- und Ausland in allen Sparten.

 

Mit dem Programm sollen unterschiedliche Gruppen angesprochen werden: professionelle Künstler*innen/ Student*innen, Hobbykünstler*innen, Kunstinteressierte, Schulen und Jugend

 

Die kunst&DRUCKwerkstatt AM Bahnhof ist derzeit im von der ÖBB angemieteten Bahnhof Ulmerfeld-Hausmening auf einer Fläche von 164m2 untergebracht. Die Werkstatt wird in 2 Etappen ihren Betrieb aufnehmen.

Am 15.3., am internationalen Tag des Drucks, öffnet sie zum ersten Mal ihre Pforten. Die Besucher erwartet eine Führung durch die nun seit einem halben Jahr neu eingerichteten Werkstätten mit Radier- und Hochdruckpresse, Lithographiepresse, Siebdruckwerkstatt, Digitaldruck, Monotypie und mehr sowie ein Umtrunk mit den Vereinsgründern. Im Frühjahr wird es die Möglichkeit zu Schnupperkursen geben. Für Interessierte wird im Herbst ein Workshopprogramm starten, bei dem einzelne Techniken fundiert erlernt werden können. Bei entsprechenden Kenntnissen bietet die Werkstatt auch freie Arbeitszeiten an. Ausstellungen mit Druckwerken sind sowohl im Schloss Ulmerfeld als auch in der Werkstatt und in der KIAM Galerie für den Herbst bereits fix eingeplant.

Eine Vergrößerung des Workshopangebotes, ein Angebot im Rahmen der Kreativakademie NÖ, die Einrichtung eines temporären Artist in Residence Platzes und eine einmal jährliche Ausstellung in Schloss Ulmerfeld  bzw. in der KIAM Galerie stehen als ambitionierte mittelfristiges Ziel im Raum.