iCagenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
AKTUELL
 
KIAM GALERIE 
3300 Amstetten 
Wienerstraße 1
Öffnungszeiten:
DO&FR 16-18
SA 10-12
coronabedingte Abweichungen möglich.
 
  

 

 

  

 

 

 

 

 

 Besuchen Sie uns Online:

 

 

 

 

 

 Unsere Medien

 

Unsere Facebook-Seite 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

"Natur und Kunstwerke lernt man nicht kennen, wenn sie fertig sind; Man muss sie im Entstehen aufhaschen, um sie einigermaßen zu begreifen!"  Johann Wolfgang von Goethe

KIAM GALERIE: Junge Kunst ein toller Erfolg

 
 

 

 

 Junge Kunst ist unter Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler zu den Öffnungszeiten der Galerie am 15.6. und 16.6. zu sehen.

Am 14.6. um 19.30 findet die Lesung von Marjana Gaponenko unter musikalischer Begleitung von Alfred Koch statt.

 M4TV: Interviews mit dem Kurator Robert Haider und den jungen Künstlerinnen und Künstlern

Die neue Ausstellung in der KIAM Galerie ist ganz der „Jungen Kunst“ gewidmet.

Auf Einladung der „Kunst-Initiative-Amstetten zeigen 5 junge Künstlerinnen und Künstler ihr Talent.

Auffallend dabei ist, dass alle gänzlich unterschiedliche Zugänge zur künstlerischen Umsetzung haben, sie experimentieren mit verschiedenen Materialien und Techniken.

Sophia Weinbrenner aus Amstetten zeigt ihren spielerischen Umgang mit Zeichenstift und Aquarell und schafft damit ansprechende Portraits.

Malika Misirpashaeva, geb. in Moskau und seit 2014 in Amstetten, studierte Design und brilliert mit feinen Aquarellen, Acryl- und Tuschearbeiten.

Teresa Stummer aus Waidhofen/Ybbs, geprägt durch die unzähligen Aufenthalte im Atelier ihrer Großmutter Elfie Stummer, die, wie sie sagt, zu den schönsten Momenten ihres Lebens zählen, experimentiert viel und versucht dabei sich großen Themen spielerisch zu nähern.

Richard Kopf aus Weyer, ebenfalls durch Vater und Großvater künstlerisch vorbelastet, erzählt mit Holzskulpturen, die schon eine große Eigenständigkeit darstellen, fantasievolle  Geschichten.

RoxS aus Waidhofen/Ybbs wiederum zeigt, welch großartige Stimmung  man mit Farbe aus der Spraydose zaubern kann, fernab von Graffitis.   

Ergänzt und musikalisch begleitet wird die Vernissage mit einer jungen Musikgruppe „bang goes the innocence“ 

 
Unsere Sponsoren

 

  

 

Kunstschmiede Illich-Edlinger, 3350 Haag, NÖ

 

Besucher heute: 24

Gestern 141

Woche 891

Monat 2192

Besucher insgesamt: 50688

Kubik-Rubik Joomla! Extensions