KIAM GALERIE 
3300 Amstetten 
Wienerstraße 1
Öffnungszeiten der Ausstellungen
Donnerstag 16.00-18.00
Freitag 16.00-18.00
Samstag 10.00-12.00

 

AKTZEICHNEN/-MALEN
für Alle
12.9. 14.00-17.00 (Workshop)
15.10. 18.00-21.00
24.10. 15.00-18.00
12.11. 18.00-21.00
26.11. 18.00-21.00

 

Besuchen Sie uns Online:

 

 

 

 

 

LINK Kunst in NÖ

Lower Austria Contemporary

 

 Unsere Medien

 

Unsere Facebook-Seite 
KIAM Blog
  
 
URBAN ART website 

 

URBAN ART facebook

Koch Dietmar

„Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß, sondern auch viele Grautöne, in der Fotografie wie im Leben!“

 

 

Dietmar Koch
Wiener Straße 18
A-3300 Amstetten
Mobil: 0043-664-3030408
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
1960 geboren, 1978 bis 1983 Besuch der „Graphischen“ und Diplomklasse in Linz, über 20 Jahre Tätigkeit als Grafiker, Pressetexter und Fotograf in einem großen Industriebetrieb, seitdem selbständig, Beteiligung an verschiedenen Ausstellungen und Buchprojekten.
 
Seit dem 14. Lebensjahr ist die Fotografie, mit eigener Dunkelkammer, die große Leidenschaft, inzwischen jedoch auf archivsichere Digitaltechnik umgestellt. Schwerpunkte des fotografischen Schaffens sind Natur- und Kulturlandschaften, Strukturen, Stimmungen, traditionelle menschliche Kultur in der Tradition von Ansel Adams, Henri Cartier-Bresson, Eugène Atget, Karl Blossfeldt, Sebastião Salgado, u.a.
 
„Fotografie“ heißt „Zeichnen mit Licht“.
 
Das Sehen in Schwarzweiß, in Grautönen, ist die ursprüngliche Form des Sehens. Es gibt Tierarten, die nur eingeschränkt oder gar keine Farben erkennen können. Das menschliche Auge hat zwei Arten von Sensoren, eine für Helligkeitsabstufungen und eine für Farben.
 
Durch den bewussten Verzicht auf Farben muss der Schwarzweiß-Fotograf mehr Augenmerk und Strenge auf Formen und Tonwerte legen.

   

  • Bildwerk13_S02_05
  • Bildwerk13_S29_01
  • Bildwerk13_S08_20
  • Bildwerk13_S14_03
  • Bildwerk13_S35_01
  • Bildwerk13_S08_01