iCagenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
AKTUELL
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
KIAM GALERIE 
3300 Amstetten 
Wienerstraße 1
Öffnungszeiten:
DO&FR 16-18
SA 10-12
coronabedingte Abweichungen möglich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns Online:

 

 

 

 

 

 Unsere Medien

 

Unsere Facebook-Seite 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

"Natur und Kunstwerke lernt man nicht kennen, wenn sie fertig sind; Man muss sie im Entstehen aufhaschen, um sie einigermaßen zu begreifen!"  Johann Wolfgang von Goethe

Finale der Reihe URBAN ART 24.9.19.00 : Lesung AMPELROT: Geschichten auf dem Zebrastreifen

 
Die Reihe URBAN ART verabschiedet sich für 2022 mit der Lesung AMPELROT : Geschichten auf dem Zebrastreifen
 und der Finissage der Fotoausstellung Urban Impression der Naturfreunde Amstetten.
 

Vorwort

 Es war in London. In der Nähe einer Fußgängerampel tat ich so, als würde ich den Turm des Parlaments fotografieren. Tatsächlich aber fotografierte ich die Menschen, die über den Zebrastreifen eilten, wenn die Ampel auf Grün schaltete.

Ich dachte mir: Jede Person hat eine besondere Geschichte, die sie genau zu diesem Zeitpunkt an diesen Ort gebracht hat. Zufällig zusammengewürfelte Menschengruppen – und sei es nur für die Dauer einer roten Ampelphase – haben mich immer fasziniert. Da kam mir die Idee zu dem Projekt, aus dem dieses Buch hervorgegangen ist.

Ich suchte Autorinnen und Autoren, die die Geschichten von Menschen schreiben, die vor dem Zebrastreifen stehen bleiben. Die Geschichten durften kurz oder lang, lustig oder ernst sein. Vorgegeben ist nur die Schlusssequenz: Die Figur kommt bei der Kreuzung bei Rot zum Stehen. Dann schaltet die Ampel auf Grün und die Figur geht weiter. Alle Personen treffen gleichzeitig am selben Ort ein, um sich wieder zu zerstreuen, sobald die Ampel den Weg frei gibt.

Ich freue mich sehr, dass ich über die LiteraturFREUnDE Autorinnen und Autoren gefunden habe, die ihre Geschichten zu dem Buch beitragen.

Norbert Mottas

 

 
Unsere Sponsoren

 

  

 

Kunstschmiede Illich-Edlinger, 3350 Haag, NÖ

 

Besucher heute: 3

Gestern 138

Woche 432

Monat 3162

Besucher insgesamt: 89494

Kubik-Rubik Joomla! Extensions